IMBSE bei Citaverde
WarenkorbSeite versendenDrucken

Sieben Auszubildende der kooperativen Ausbildung Handel, des IMBSE e.V. Moers, machten sich per Bus auf in das niederländische Bildungszentrum Citaverde College in Horst.

Dort warteten gespannt dreizehn niederländische Auszubildende mit ihren Ausbildern Marie-Jose van Hegelsom und Hans Hilverda.

           

Es ging sogleich in deutsch-niederländischen Kleingruppen und einem Kennenlernwürfelspiel los. Auf die niederländische Sprache waren die deutschen Auszubildenden zuvor durch die IMBSE-Dozentin, Mirella Weber, in einem fünfwöchigen Crashkurs vorbereitet worden.

Fehlten die Sprachkenntnisse wurde anfangs nach "Jenny" gerufen, die bereits seit Sommer 2010 eine Ausbildung bei Citaverde College absolviert und somit die ersten Sprachhürden unterstützen konnte.

 

                                 

Nach der Besichtigung der Tierabteilung und einem gemeinsamen Mittagsessen waren schon gute Kontakte entstanden. Die ersten Stimmen wurden laut: "Am liebsten würde ich bei den Hundewelpen bleiben."


 

Und Mercedes berichtete stolz von ihrem ersten Schlangenkontakt: "Das fühlte sich so warm und wie Seide an".

 

 

Nach der Mittagspause ging es im Verkaufsraum weiter und es wurde praktisch geübt:

"Goede dag, ik been op zoek zwarte sneakers (Guten Tag, ich suche schwarze Turnschuhe). Und als Cora das Wort für Turnschuhe nicht einfällt, zeigt sie einfach auf ihre Schuhe. "Wenn mir das niederländische oder englische Wort nicht einfällt, verständige ich mich eben mit Händen und Füßen, das klappt", so Cora. Die anderen nicken zustimmend.

                           

 

Am Ende waren sich alle einig: Wir möchten in Kontakt bleiben. Ein Gegenbesuch in Deutschland ist bereits geplant. In der deutschen Abschiedsrede ging ein herzlicher Dank für diesen gelungenen Tag, an Marie und Hans, sowie an alle niederländischen Schüler.

Tot ziens (Auf Wiedersehen, bis bald) riefen sich deutsche und niederländische Auszubildende winkend beim Abschied zu. Zuvor waren natürlich E-Mailadressen und Handynummern ausgetauscht worden.

(siehe auch Bericht auf Citaverde-website)

©2010 IMBS | Realisation: promuro