Gilde-studenten bei Heinrich-Schmidt GmbH
WarenkorbSeite versendenDrucken

Die Azubis Commerciel Mederwerker (zu vergleichen mit kaufmännischen Assistenten)vom Bredeweg Roermond haben am 1. September 2011 eine Exkursion zur Heinrich-Schmidt GMBH& Co nach Krefeld gemacht. Dort wurden sie herzlich willkommen geheißen von den Auszubildenden des Betriebes. Diese hatten für ihre niederländischen Gäste eine Präsentation vorbereitet, in der sie etwas über den Betrieb und die Ausbildungen erzählten. Anschließend führten sie alle Teilnehmer durch das riesige Lager und den beeindruckenden Showroom. Die Lehrer und Frau Busch als Vertreterin der Direktion hielten sich im Hintergrund, nur ab und zu wurde Stellung genommen oder bei der Übersetzung geholfen. Durch die einladende Atmosphäre erkundigten sich schon einige niederländische Teilnehmer nach den Praktikumsmöglichkeiten bei der Firma, wozu sie auch von Frau Lübke der Personalschefin sehr ermuntert wurden.
Es blieb sogar noch etwas Zeit übrig, um kurz das gemütliche Zentrum von Krefeld zu erkunden.

 

Der Gründer der Heinrich-Schmidt-Gruppe beeindruckt mit 40.000 Artikeln, über 4.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche und mehr als 400 Mitarbeitern. 1960 gegründet, ist der Großhandelspartner des Handwerks in ganz Nordrhein-Westfalen präsent. Zu seinem umfangreichen Angebot gehören die Bereiche Sanitär, Heizung, Klima und Elektroinstallation.

 

• 16 Standorte davon 8 Schnelllager und 5 Ausstellungshäuser
• 433 Mitarbeiter, davon 76 Auszubildende
• 43 LKW, die zwei mal täglich eine pünktliche Lieferung garantieren
• ca 40.000 Artikel aus 7 Sortimentsgruppen halten wir ständig für das Fachhandwerk auf Lager
• ca. 4.500,00 qm Ausstellungsfläche mit immer aktuellen Badinspirationen
• HS-Online: Die 24 h Online-Filiale
• BADWERK - das innovative Point-of Sale-Konzept

 

Studenten van Commerciel Mederwerker van de Bredeweg Roermond hadden op 1 september 2011 een excursie naar de Heinrich-Schmidt GMBH& Co in Krefeld. Het is een groothandel gespecialiseerd in sanitair en centrale verwarming voor de installatie-branche en nieuwe technologieën. Van de Azubis (BBLers) van het bedrijf kregen zij een warm onthaal. Deze hadden speciaal voor hun Nederlandse gasten een presentatie gemaakt, die over het bedrijf zelf en hun eigen opleiding ging. Aansluitend gaven zij een rondleiding door het grote magazijn en de indrukwekkende Showroom. De docenten en mevrouw Busch als vertegenwoordiger van de directie hielden zich op de achtergrond, alleen af en toe werd iets van commentaar voorzien of vertaald. De sfeer was zo uitnodigend dat een aantal deelnemers in stagemogelijkheden waren geïnteresseerd. Hoofd P&O, mevrouw Lükbe ging dit nadrukkelijk aanmoedigen..
Er was zelfs nog tijd over om een klein bezoekje aan het gezellige centrum van Krefeld te brengen.

©2010 IMBS | Realisation: promuro